Artikel in der Rubrik: Jugendpolitik

Artikel 1 - 25 von 106

Politik mitgestalten und Europa grüner, inklusiver und digitaler gestalten!

Rubrik: 

Am 07.05. haben die Jugendverbände auf Landesebene und die Stadt- und Kreisjugendringe das Positionspapier „It’s our f*cking future" beschlossen

Rubrik: 

Am 2.7.2022 werden beim fünften Kindergipfel wieder 100 Kinder in den Landtag von Baden-Württemberg eingeladen

Rubrik: 

Den Abgeordneten auf den Zahn fühlen!

Rubrik: 

Die Anmeldephase zum Kinder- und Jugendgipfel 2022 ist gestartet

Rubrik: 

Auf Augenhöhe mit Politiker:innen des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission über Nachhaltigkeit und Inklusion diskutieren

Rubrik: 

Bewerbungen möglich bis zum 31. Januar 2022!

Rubrik: 

Das Jugendticket für Baden-Württemberg kommt zum 1. September 2022!

Rubrik: 

Ziel des Jugenddialoges ist es, mehr über die jugendliche Perspektive auf das zukünftige Leben im ländlichen Südschwarzwald zu erfahren, um den ländlichen Raum nachhaltig zu stärken.

Rubrik: 

Den eigenen Wissenstand prüfen und hinterfragen!

Rubrik: 

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, das Jahr 2022 zum Europäischen Jahr der Jugend auszurufen - und lädt zu einer Umfrage ein.

Rubrik: 

Am ersten Tag diskutierten über 80 Jugendliche digital mit 35 Landtagsabgeordneten. Am zweiten Tag übergaben gewählte Sprecher:innen der sieben Workshops die Forderungen an den Landtag.

Rubrik: 

Am 20.08. wurden die von jungen Verbraucher:innen entwickelten Forderungen und Leitlinien für soziale Netzwerke und Plattformen an das Bundesjustizministerium übergeben.

Rubrik: 

Mit Gleichgesinnten und Landespolitiker:innen Themen diskutieren, die alle bewegen!

Rubrik: 

Ein bisschen Fantasie, gute Laune und einen Laptop – das ist alles was ihr braucht, um die Europäische Union kennenzulernen.

Rubrik: 

U18 ist das Pendant zu den "echten" Bundestagswahlen: Am 17. September 2021 können Unter-18-Jährigen in Deutschland und an deutschen Schulen im Ausland.

Rubrik: 

Der diesjährige Jugendaktionskongress (JAK) findet als offenes Treffen vom 3.9. bis 8.9. in Tübingen statt.

Rubrik: 

Der Deutsche Bundesjugendring  will mit jungen Verbraucher*innen Forderungen und Leitlinien für soziale Netzwerke und Plattformen entwickeln. Zum Projektauftakt lädt er zu einem digitalem Barcamp, am 29.05.2021 von 09:00-16:30 Uhr, ein. Es bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 einen offenen Raum, um über Erfahrungen mit und Erwartungen an soziale Netzwerke und Plattformen zu diskutieren.

Rubrik: 

Kinder und Jugendliche sind Expertinnen und Experten in eigener Sache und wollen sich bei allen Themen einbringen, die sie betreffen: vom Skatepark und Jugendclub über den öffentlichen Nahverkehr und die Stadtplanung bis hin zur Frage, wie wir in unserer Gesellschaft zusammenleben.

Rubrik: 

Beim bundesweiten Ideen-Hackathon im Februar wurden über 60 kreative Projektideen von und für Jugendliche entwickelt. Die Jugend-Jury hat insgesamt 31 Projekte ausgewählt, die nun für alle Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren in ganz Deutschland beim Online-Voting zur Abstimmung stehen.

Rubrik: 

In Baden-Württemberg sollen schon 2026 Jugendliche ab 16 mitwählen dürfen! Das fordert ein Bündnis auf Landesebene, das von Verbänden der verbandlichen, offenen und politischen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg gegründet wurde.

Rubrik: 

Im Rahmen des Jugenddialogs haben junge Menschen mit Politikerinnen über Falschinformationen und Hass im Internet diskutiert. Zum Abschluss des Online-Events wurden Wetten über die Erreichung der erarbeiteten Lösungsansätze abgeschlossen.

Rubrik: 

Bist du interessiert an Themen, die sich um Landwirtschaft oder Naturschutz drehen? Hast du Ideen, beide Themen weiter zu verbinden? Wie soll die Landwirtschaft der Zukunft aussehen? Von März 2021 bis September 2022 können junge, motivierte Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren zu den Themen Landwirtschaft und Naturschutz gemeinsame Gruppenprojekte auf die Beine stellen.

Rubrik: 

Noch nie war es so einfach, sich einzumischen, mitzuteilen, seine Meinung zu sagen und etwas zu bewegen. Digitale Jugendbeteiligung bietet genau das.

Rubrik: 

Der SWR startet eine Instagram-Serie zu Landtagswahlen 2021 "Muss das so?" fragt dabei nach Positionen von Parteien in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu Alltagsthemen.

Rubrik: 

Seiten