Infobrief Jugend - Februar 2018

Der INFOBRIEF JUGEND informiert in den Themen Bildung, Finanzierung, Internationales, Jugendpolitik, Kultur, Schule und MINT über aktuelle Nachrichten rund um die Jugendarbeit und Jugendbildung. Der Infobrief Jugend ist das News-System von Jugendnetz.de. Die technische Umsetzung des Infobriefs geschieht durch die Servicestelle Jugend und Schule in der Jugendstiftung Baden-Württemberg.

Viel Spaß beim Lesen
Die Online-Redaktion

Kontakt

Servicestelle Jugend und Schule
Angelika Vogt (V.i.S.d.P.)

Schloßstraße 23
74372 Sersheim
Tel.: 07042 / 8317 - 0
Fax.: 07042 / 8317 - 40
E-Mail: news@infobrief-jugend.de

Bildung

am 26. April 2018 ist wieder Girls’Day - Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day - Jungen-Zukunftstag.

Fasten mal anders: Die BUNDjugend ruft zum sechswöchigen Klimafasten auf. Vom 14. Februar bis 31. März verzichten die Jugendlichen auf eine umweltschädliche Sache, um sich an ein umweltfreundliches Leben zu gewöhnen.

Verantwortung übernehmen. Eigene Projekte verwirklichen. Kompetenzen für Studium und Beruf erwerben.
Schüler Helfen Leben sucht Dich für ein spannendes FSJ!

Du willst lernen, wie man ein eigenes Projekt organisiert oder professionelle Präsentationen hält? Dann melde Dich jetzt für das Projektmanagement-Seminar im März an.

Finanzierung

Im Rahmen zweier Kreativwochen können Schülerinnen und Schüler ihre Begabungen in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, MINT und Musik vertiefen und weiterentwickeln.

Der Fonds ist ein Instrument der Kinder- und Jugendförderung und unterstützt innovative Projekte für Stuttgarter Kinder und Jugendliche.

Der Preis setzt für eine bessere Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen ein.

Unterstützt wird der Bildungsaufbruch von Roma und Sinti als Nachfahren einer Minderheit, die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung war.

Der Wettbewerb zeichnet Menschen und Organisationen aus, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen.

International

Wer ein Highschool-Jahr in den USA plant oder sich dafür interessiert, bekommt hier alle wichtigen Informationen.

Wenn du Interesse daran hast, mit Jugendlichen aus anderen Ländern zusammenzukommen und mit ihnen an einem gemeinsamen kulturellen Projekt zu arbeiten oder zu einem gemeinsamen Thema zu diskutieren sind Jugendbegegenungen des deutschen Jugendherbergswerkes vielleicht das Richtige für dich.

Das deutsch-französische Jugendwerk verleiht wieder einen Nachwuchspreis. Ausgezeichnet werden junge Journalistinnen und Journalisten, die sich mit deutsch-französischen Themen oder mit Frankreich beschäftigen.

Melde dich für das Seminar zum Jugendauslandsberater in Bad Liebenzell an und erfahre alles, was du für einen gelungengen Auslandsaufenthalt während und nach der Schule wissen musst.

Du hast Lust Kinder und Jugendliche in Frankreich für die deutsche Sprache zu begeistern? Bewirb dich jetzt für ein Stipendium!

Jugendpolitik

Fachforen am 9.3.2018 in Ulm und 16.3.2018 Karlsruhe

Der Blick in den Koalitionsvertrag hinterlässt beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR) mehr Enttäuschung als Zuversicht 

Kultur

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg bildet JugendMentoren interkulturelle Bildung aus.

Bis zum 31. März 2018 können sich interessierte Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren für das FSJ Kultur 2018/19 in Baden-Württemberg bewerben.

Im März und April 2018 sind die nächsten Termine von "Kritik!", der Schreibwerkstatt der Jungen Oper im Literaturhaus Stuttgart.

Vom 19. Februar bis 4. März 2018 geht wieder der Vorhang für das Literaturfestival für Kinder und Jugendliche in Stuttgart auf.

Singen und Musizieren bereichern die Lebens- und Erfahrungswelt von Kindern und beeinflussen in positiver Weise ihre individuelle Entwicklung.

Ob Pop, Rap, Electro oder Rock, als Duo, Solo oder mit ganzer Band: bei SONGS bekommen Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg die Chance, ihre selbstgeschriebenen Lieder auf die große Bühne zu bringen.

Begeisterung für Hörspiele und Steigerung der Medienkompetenz

MINT

Vom Klima-Quiz über eine selbst gebaute Windkraftanlage oder ein Klimajahr für die ganze Schulgemeinschaft. Für den Energiesparmeister-Wettbewerb 2018 sind eure Projekte gefragt.

SchulNews online

1918 – Demokratischer Aufbruch? Die Weimarer Republik in Archiv und Schule

Vom 30. Januar bis 1. Februar 2018 präsentierte das Kultusministerium erstmals auf der Learntec in Karlsruhe aktuelle Maßnahmen im Kontext der Digitalisierung im Schulbereich.

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Das Pilotprojekt ist ein Gewinn für die deutsch-französische Freundschaft, die durch gegenseitiges sprachliches Verständnis lebendig wird.“

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Berufliche Orientierung stärkt Qualität und Leistungsfähigkeit und trägt zum langfristigen Bildungs- und Berufserfolg bei“