Newsletter Ausgaben 1 - 13 von 13
Beitragsdatum: 24.11.2020 - 11:34
Beitragsdatum: 28.09.2020 - 14:32
Beitragsdatum: 16.07.2020 - 12:18
Beitragsdatum: 14.05.2020 - 15:37
Beitragsdatum: 11.03.2020 - 13:53
Beitragsdatum: 15.01.2020 - 17:49
Beitragsdatum: 13.11.2019 - 16:06
Beitragsdatum: 23.09.2019 - 16:07
Beitragsdatum: 15.07.2019 - 10:46
Beitragsdatum: 15.05.2019 - 17:08
Beitragsdatum: 13.03.2019 - 15:15
Beitragsdatum: 18.01.2019 - 13:53
Beitragsdatum: 15.11.2018 - 14:00

Die aktuellsten Artikel (max. 15). In der Übersicht aller Artikel können Sie Artikel filtern und durchsuchen.

Die ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland ruft dazu auf, Kindern und Jugendlichen auch in der Corona-Krise die Begegnung und Auseinandersetzung mit Kunst zu ermöglichen.

Rubrik: 

Dieses Jahr wird es einen Adventskalender im Jugendnetz mit spannenden digitalen Inhalten geben.

Rubrik: 

Klasse Klima, ein Verbundprojekt der BUNDjugend und des netzwerk n, unterstützt Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse bei Projekten für mehr Klimaschutz an der eigenen Schule.

Rubrik: 

1987 erkannte Rainer Jarchow die große Bedeutung der Medien für die politische und öffentliche Behandlung des Themas Aids und damit für die unmittelbare Lebenssituation der HIV-positiven Menschen. Aus diesem Grund rief er den Medienpreis HIV/AIDS ins Leben.

 

Rubrik: 

Der diesjährige Schülerwettbewerb des Hauses der Heimat des Landes Baden-Württemberg steht unter dem Motto „Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2021.

Rubrik: 

Vom 4. bis 9. Mai 2021 findet das 28. Trickfilm-Festival Stuttgart statt.

Rubrik: 

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland bietet virtuelle Besuche bei der EU in Brüssel für Schulklassen an.

Rubrik: 

Schon zum 5. Mal findet in diesem Jahr der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch vom 23. bis 26. November 2020 statt. Natürlich digital!

Rubrik: 

Ausgehend von dem Kinderrecht auf Beteiligung (Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention) fördert und stärkt das Deutsche Kinderhilfswerk die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist der Schlüssel zu einer demokratischen Gesellschaft.

Rubrik: 

„Knappe Kiste oder Hände hoch, jetzt wird gemessen!“ ist eine Stückentwicklung der Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg (TSB) in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus Heidelberg, gesponsert von der Sparkasse Heidelberg.

Rubrik: 

Die Interessen von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Deutschen Bundesjugendring (DBJR). Er ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und Landesjugendringe in Deutschland und repräsentiert die Vielfalt jugendlicher Belange und Forderungen gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit. Auf seiner letzten Vollversammlung am 01.11. hat er viele Positionen zu Themen beschlossen, die Jugendliche direkt betreffen.

Rubrik: 

Die Aktionswoche findet europaweit vom 16. bis 20. November 2020 statt, gerne können Projekte aber auch in der Zeit vor und nach der eigentlichen Global Education Week durchgeführt werden

Rubrik: 

Das Grosse Kinderrechte-Spiel ist für Kinder ab 9 Jahre und ihre Betreuungsfachkräfte in Schulen, Hort, Kliniken und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe gedacht. Kinder diskutieren über Kinderrechte und lernen spielerisch deren Durchsetzung im Alltag.

Rubrik: 

Für 2021 können sich fünf weitere Partnerinnen und Partner um ein MediaMobil für den Einsatz in der Medienarbeit vor Ort bewerben.

Rubrik: 

Ziel des neuen Beteiligungsformates ist es allen Menschen gesellschaftliche Teilhabe an Bildungsfragen zu ermöglichen.

Rubrik: