Infobrief Jugend - Januar 2020

Der INFOBRIEF JUGEND informiert in den Themen Bildung, Finanzierung, Internationales, Jugendpolitik, Kultur, Schule und MINT über aktuelle Nachrichten rund um die Jugendarbeit und Jugendbildung. Der Infobrief Jugend ist das News-System von Jugendnetz.de. Die technische Umsetzung des Infobriefs geschieht durch die Servicestelle Jugend und Schule in der Jugendstiftung Baden-Württemberg.

Viel Spaß beim Lesen
Die Online-Redaktion

Kontakt

Servicestelle Jugend und Schule

Schloßstraße 23
74372 Sersheim
Tel.: 07042 / 8317 - 0
Fax.: 07042 / 8317 - 40
E-Mail: news@infobrief-jugend.de

International

Kinder- und Jugendcamps des D.A.I.

Ein Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Schule, Reisen, Lernen, Leben – weltweit

2-jähriges Qualifizierungsprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe zu Internationaler Jugendarbeit

Unterstützen Sie Jugendliche bei ihrem Weg ins Ausland!

Programm zum Aufbau neuer Partnerschaften für den deutsch-israelischen Jugend- und Fachkräfteaustausch

In zwei Tagen wirst du zum Jugendauslandsberater ausgebildet.

SchulNews online

Ein Schüleraustausch bringt viele Vorteile: Jugendliche erweitern ihren Horizont, erwerben interkulturelle Kompetenzen, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und entwickeln mehr Selbstbewusstsein. All das sind wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten, die auch im späteren Arbeitsleben immer wichtiger werden.

Dichterinnen und Dichter gesucht – Eine neue Seminarreihe verbindet Poesie und politische Bildung auf besondere Weise.  Das Ministerium der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg bietet für alle Europa-interessierten Schülerinnen und Schüler an baden-württembergischen Schulen ab der zehnten Klasse die Seminarreihe „SlamUp for Europe“ an.

Jugendpolitik

Zum Tag des Ehrenamtes im Dezember forderte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) mit der Social-Media-Aktion #freiefahrtfuerfreiwillige kostenlosen Nahverkehr für Freiwilligendienstleistende.

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat den ersten „Kinderrechte-Index“ für die Bundesrepublik Deutschland vorgestellt.

Als Antwort auf die zunehmende rechte Mobilisierung hat die DLRG-Jugend eine neue Handreichung gegen Ausgrenzung, Hass und Intoleranz veröffentlicht.

Bildung

Das politische Bildungsprojekt „Model United Nations Baden-Württemberg – MUNBW“ fördert vom 21. bis 25. Mai 2020 in Stuttgart Jugendliche und junge Erwachsene dabei, sich mit politischem Diskurs auf einer sachlichen anspruchsvollen Ebene konstruktiv auseinanderzusetzen.

Hass, Hetze, Beleidigungen und Falschmeldungen sind weit verbreitet in sozialen Netzwerken. Mit dem Kreativwettbewerb „Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass“ setzt die Landesregierung Baden-Württemberg ein klares Zeichen gegen Fake und Hass im Netz.

Das fest etablierte Programm „WIR macht Schule“ unterstützt und befähigt Schülerinnen und Schüler, an ihrer Schule eigene Aktionen, Projekte und Angebote umzusetzen, die aus ihrer Sicht wichtig und notwendig sind.

Kultur

Trainingswochenenden für Circusbegeisterte junge Menschen

In Form von „Mini-Festivals" können Jugendliche ab 13 Jahren an drei Spielorten in Baden-Württemberg über jeweils ein Wochenende zusammenkommen, gemeinsam eine Show gestalten und aufführen.

Anfang Februar startet das Schülerstipendienprogramm Talent im Land in die nächste Runde. Das Programm, das aus finanzieller und ideeller Förderung besteht, richtet sich an begabte Schüler*innen, die auf ihrem Bildungsweg zum Abitur bzw. zur Fachhochschulreife Hürden zu überwinden haben.

Zusätzlich zum Deutschen Jugendfotopreis schreibt das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) einen weiteren Fotowettbewerb: „Zukunft jetzt! – Mein Bild für die EXPO 2020“ aus.

Finanzierung

Anfang Februar startet das Schülerstipendienprogramm Talent im Land in die nächste Runde. Das Programm, das aus finanzieller und ideeller Förderung besteht, richtet sich an begabte Schüler*innen, die auf ihrem Bildungsweg zum Abitur bzw. zur Fachhochschulreife Hürden zu überwinden haben.

Mit Musik experimentieren, mit Klängen und Geräuschen gestalten, mit Stimmen und Instrumenten aller Art gemeinsam etwas Neues schaffen.