Infobrief Jugend - Juli 2019

Der INFOBRIEF JUGEND informiert in den Themen Bildung, Finanzierung, Internationales, Jugendpolitik, Kultur, Schule und MINT über aktuelle Nachrichten rund um die Jugendarbeit und Jugendbildung. Der Infobrief Jugend ist das News-System von Jugendnetz.de. Die technische Umsetzung des Infobriefs geschieht durch die Servicestelle Jugend und Schule in der Jugendstiftung Baden-Württemberg.

Viel Spaß beim Lesen
Die Online-Redaktion

Kontakt

Servicestelle Jugend und Schule
Schloßstraße 23
74372 Sersheim
Tel.: 07042 / 8317 - 0
Fax.: 07042 / 8317 - 40
E-Mail: news@infobrief-jugend.de

Kultur

Filminteressierte Mädchen und junge Frauen von zwölf bis 27 Jahren aus Mannheim, der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN), aus Baden-Württemberg und Reinland-Pfalz sind jetzt wieder eingeladen ihre Ideen filmisch umzusetzen und einzureichen.

Am 27. September 2019 veranstaltet die LKJ den 14. SchülerRadioTag mit Vorträgen und kostenlosen Praxisworkshops an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart Vaihingen.

Unter dem Titel „FutureBrain“ starten das Wissenschaftsjahr 2019 mit dem Thema Künstliche Intelligenz und das Onlinemagazin Lizzy Net einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene.

Kulturinteressierte Schüler*innen können sich auch im Schuljahr 2019/2020 zum "KulturStarter – Schülermentoren Kulturelle Jugendbildung" qualifizieren.

Junge Nachwuchs-Filmemacher*innen gesucht!

Der Kulturpreis Baden-Württemberg wird 2020 zum neunten Mal vergeben. Prämiert werden Leistungen in der Sparte Musik im Bereich „Instrumentalkünstler Klassik".

Vom 12. bis zum 16. August 2019 findet in Filderstadt das 9. KunstCamp Baden-Württemberg des Landesverbandes der Kunstschulen statt.

Jugendliche im Alter von 16 bis 26 Jahren können sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur in Baden-Württemberg bewerben.

Für eine qualifizierte ehrenamtliche Jugendarbeit im Musikverein bedarf es einer grundlegenden Ausbildung der Jugendleiter*innen.

Seit 64 Jahren führt der Tonkünstlerverband einen jährlichen Jugendwettbewerb für Kinder und Jugendliche von 6 bis 20 Jahren durch.

Am 28. und 29. Oktober 2019 würdigt die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung das vielfältige Engagement junger Menschen in Baden-Württemberg und macht es auf einer Convention sichtbar.

International

Werde aktiv für Internationalität und Vielfalt!

Jetzt noch anmelden zum Blog-Workshop in Stuttgart!

Unterstützen Sie Jugendliche bei ihrem Weg ins Ausland!

200 geförderte internationale Angebote für Kurzentschlossene

Finanzierung

Der Wettbewerb rückt beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft in das öffentliche Bewusstsein und zeichnet Aktivitäten aus, die zum nachhaltigen Handeln ermutigen.

Der Wettbewerb würdigt herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und Medienkompetenz fördern.

Im Rahmen der Kampagne Schülerforschungszentren zielt der Wettbewerb darauf ab, Anreize zur Etablierung weiterer Schülerforschungszentren zu schaffen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die kreativen multimedialen Produkte von Kindern und Jugendlichen auszuzeichnen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Initiative schärft das Bewusstsein für globale Themen, regt zu eigenverantwortlichem Handeln im Alltag an und stärkt lokale Netzwerke.

Jugendpolitik

6. Jugendlandtag Baden-Württemberg am 26./27.6.2019

Umfrage der OECD zu Strategien und Dienstleistungen für junge Menschen

SchulNews online

Rund 1.400 Schülerinnen und Schüler profitieren in diesen Sommerferien an 51 Sommerschulen im Land von einem zusätzlichen Lernangebot und können ein abwechslungsreiches Ferienprogramm erleben.

Der eSport-Bund Deutschland strebt die Anerkennung von eSport als offizielle Sportart an. Doch ist eSport überhaupt ein Sport? Zu dieser Frage lädt Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann am 2. Oktober zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion ein.   

MINT

In Heft 2/2019 des Berufswahlmagazins der Bundesagentur für Arbeit geht es diesmal um naturwissenschaftliche Berufe.