Barrieren abbauen in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Barrieren abbauen in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps

März 04, 2021 - 08:52

Europäische Projekte für und mit jungen Menschen mit Behinderung

Europäische Begegnungen, Engagement und Mobilität – europäische Jugendarbeit soll allen jungen Menschen offenstehen. Insbesondere für junge Menschen mit Behinderungen ist die Teilnahme an Projekten (europäischer) Jugendarbeit jedoch häufig mit diversen Hürden und Herausforderungen verbunden: Wer zahlt die Kosten für Gebärdensprachverdolmetschungen? Ist der Veranstaltungsort barrierefrei? Welche Organisation ist auf die Entsendung oder Aufnahme von Freiwilligen mit Lernbeeinträchtigung eingestellt?

In einem halbtägigen Online-Seminar werden grundlegende Informationen rund um Programmformate, Fördermöglichkeiten und Services weitergegeben. Als Inspiration dienen Einblicke in gelungene Projekte rund um das Thema Inklusion und Vielfalt.

Wann? 23.04.2021 von 9:00-13:00 Uhr.
Anmeldeschluss ist der 05.04.2021.

Weitere Informationen und Anmeldemodalitäten unter www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/barrierenabbauen/

Rubriken