Der Qualipass – bewährtes Instrument zur Kompetenzerfassung

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Der Qualipass – bewährtes Instrument zur Kompetenzerfassung

März 13, 2019 - 15:04

Seit 2002 sind über 500.000 Qualipässe an Jugendliche ausgegeben worden. Die Dokumentenmappe macht Stärken und Kompetenzen sichtbar, ist ein wichtiges Instrument der Berufsorientierung und trägt zu einer Kultur der Anerkennung vielfältiger Lernorte und Praxisleistungen bei.

Der Qualipass kann unterrichtsbegleitend ab Klasse 5 wie auch bei individuellen Schüler- oder Elterngesprächen zur Berufsorientierung eingesetzt werden. Die Zertifikat-Vorlagen können am Computer ausgefüllt, abgespeichert und ausgedruckt werden. Für schulinterne Aktivitäten wie die Leitung oder Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften oder das Engagement bei Schulprojekten können Schulen bei der Jugendstiftung eine eigene Zertifikatvorlage mit Adresse und Logo der Schule anfordern. Auch für Betriebspraktika gibt es spezielle Zertifikatvorlagen, ebenso für Aktivitäten wie die SMV-Mitarbeit, Schulsanitätsdienst oder Schülermentoren.

Speziell für Schülerinnen und Schüler in Vorbereitungsklassen gibt es den Qualipass in einfacher Sprache und für erwachsene Ehrenamtliche in der Schule steht der Qualipass für Erwachsene zu Verfügung.

Die Qualipass-Mappen können zum Preis von 2 Euro in Klassenstärke über regionale Kontaktstellen in den Stadt- und Landkreisen bestellt werden.

Mehr Infos unter www.qualipass.de

Rubriken