Ein heißer Tanz

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Ein heißer Tanz

März 08, 2016 - 12:00

Erwachsenwerden, Starksein und Zivilcourage – ein bewegender Kurzfilm über die Schwierigkeiten im Leben eines Teenagers

Jenny steht auf Phil, doch der nutzt ihre Schwärmerei aus und schiebt ihr Partydrogen unter. Wohin nun mit dem Päckchen? Jennys Freundin Rena weiß einen Rat – und macht die Sache damit nur noch schlimmer, denn auf einmal wird der völlig unbeteiligte Samir von einer Bande Jungs bedroht. Ob das gut geht?
„Ein heißer Tanz“ ist ein Film über das Erwachsenwerden, über Starksein und Zivilcourage – und er ist von Jugendlichen für Jugendliche gemacht. Es ist ein Film, der dicht an der Zielgruppe schwierige Themen zur Sprache bringt. Ein Film, der viel Diskussionsstoff bietet und der sich auch aufgrund seiner Länge von 13 Minuten hervorragend für den Einsatz in der Schule eignet. Begleitend zum Film gibt es zudem unseren sogenannten „Sehbögen“ – einen Unterrichtsentwurf zur filmkritischen Analyse und inhaltlichen Auseinandersetzung.

Kostenloser Download des Films und weitere Informationen unter: www.mkfs.de/unterrichtsideen

Rubriken