Förderung "Grenzenlos Willkommen"

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Förderung "Grenzenlos Willkommen"

Juli 09, 2018 - 10:44

Gefördert werden ehrenamtliche Kleinstprojekte für, mit und von geflüchteten Jugendlichen.

Vergeben werden insgesamt zehn Kleinstprojekt-Förderungen in Höhe von jeweils 750 Euro. Die Projekte können dabei sowohl Freizeit- und Verbandsaktivitäten umfassen als auch kulturelle-, künstlerische- oder erlebnispädagogische Aktivitäten. Abgerechnet werden können Kosten, die ab dem Zeitpunkt der Bewilligung bis zum 31. Dezember 2018 entstehen. Dazu gehören anfallende Kosten für projektbezogenes Material, Verpflegung, Räume, Fahrtkosten sowie Honorare für Referentinnen und Referenten. Die Projektentwicklung, Antragstellung, Umsetzung und Abrechnung kann bei Bedarf durch ein Coaching-Programm begleitet werden.
Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2018.

Weitere Informationen zur "Förderung 'Grenzenlos Willkommen'" lassen sich in der Finanzierungsdatenbank Baden-Württemberg finden.

Rubriken