Montag Stiftung Denkwerkstatt initiiert Bürgerrat Bildung und Lernen

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Montag Stiftung Denkwerkstatt initiiert Bürgerrat Bildung und Lernen

Oktober 19, 2020 - 09:13

Ziel des neuen Beteiligungsformates ist es allen Menschen gesellschaftliche Teilhabe an Bildungsfragen zu ermöglichen.

In einem mehrstuftigen dialogischen Meinungsbildungsprozess werden die Teilnehmenden gemeinsam Lösungen und Ideen für eine chancengerechte und zukunftsfähige Bildungspolitik entwickeln und diese als Empfehlung an die Verantwortlichen im Bildungswesen aller drei beteiligten Ebenen Bund, Länder und Kommunen geben.

Auch Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hat Bürgerräte als ein wichtiges Angebot empfohlen, um den Einfluss der Bürgerinnen und Bürger auf politische Entscheidungen zu stärken. Der „Bürgerrat Bildung und Lernen“ ermöglicht eine solche breite Teilhabe in einem Bereich, der für die Entwicklung unserer Gesellschaft zentral ist.

Der erste Online-Dialog läuft noch bis Ende Januar 2021.

Aus Datenschutzgründen dürfen Kinder und Jugendliche derzeit erst ab 16 Jahren teilnehmen.

Weitere Informationen unter https://www.buergerrat-bildung-lernen.de

Rubriken