Neue Positionen des Deutschen Bundesjugendrings

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Neue Positionen des Deutschen Bundesjugendrings

November 09, 2020 - 13:44

Die Interessen von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Deutschen Bundesjugendring (DBJR). Er ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und Landesjugendringe in Deutschland und repräsentiert die Vielfalt jugendlicher Belange und Forderungen gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit. Auf seiner letzten Vollversammlung am 01.11. hat er viele Positionen zu Themen beschlossen, die Jugendliche direkt betreffen.

In Positionspapieren wird erklärt, welche Position die Jugendverbände zu einem bestimmten Thema einnimmt und gibt Argumente dafür. Solche Positionen zeigen daher aus Sicht junger Menschen den Handlungsbedarf für Politik und/oder Verwaltung auf.

Die einzelnen Positionen können nachgelesen werden unter:

Rubriken