Schreibwettbewerb für Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Schreibwettbewerb für Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen

Juli 12, 2021 - 15:00

In Zusammenarbeit mit dem Haus für Poesie, den Goethe-Instituten in Frankreich und Polen und wearedoingit e.V. schreibt die Stiftung Genshagen den Schreibwettbewerb „Nachbarschaft in Europa“ in deutscher Sprache für Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen aus.

Für wen? Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren aus Deutschland, Frankreich und Polen, die Deutsch lernen: in Frankreich und Polen als Fremdsprache, in Deutschland, weil die Jugendlichen erst seit ein paar Jahren hier leben.

Jugendliche, die Lust haben am Schreibwettbewerb teilzunehmen, schicken bitte bis zum 15. Oktober 2021 eine Kurzgeschichte auf Deutsch zum Thema „Nachbarschaft in Europa“ (mind. 1.000 und max. 6.000 Zeichen) an kaufman@stiftung-genshagen.de.

Eine deutsch-französisch-polnische Jury wird die besten Kurzgeschichten auswählen, die veröffentlicht werden, zudem werden die prämierten Autor:innen zu einer Schreibwerkstatt eingeladen.

Mehr Informationen gibt es hier.

Rubriken