Seminar in Rastatt: Kompetent und handlungsfähig im Umgang mit Medien

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Seminar in Rastatt: Kompetent und handlungsfähig im Umgang mit Medien

November 13, 2019 - 15:52

Was tun junge Menschen eigentlich dauernd am Handy? Welche/r Sozialpädagoge/in weiß genau, was sich bei Facebook, WhatsApp, Instagram, Snapchat oder TikTok abspielt? Und noch wichtiger für alle, die mit Jugendlichen arbeiten, sie erziehen oder betreuen: Welche Gefahren bergen soziale Netzwerke und wie können wir Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten?

Im Seminar geht es um Themen, welche eine immer wichtigere gesellschaftliche Rolle spielen: Kompetenter Umgang mit Medien, Nachrichtenkompetenz (Fake News und Hate Speech erkennen) und Demokratiekompetenz (Vielfalt fördern, demokratisch handeln, Teilhabe und Beteiligung).
Vor allem Jugendliche kommen in ihrer Lebenswelt online wie offline mit diesen Fragen in Berührung. Für Multiplikator*innen in der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist dieses Seminar genau richtig und gibt Handlunsgempfehlungen für die alltägliche Arbeit.

Wir freuen uns auch über junge Teilnehmende wie Freiwillige, Ehrenamtliche, Azubis oder Jugendgruppenleiter/innen.

Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.jugendstiftung.de/termin/seminar-kompetent-und-handlungsfaehig-im-umgang-mit-medien-trotz-fake-news-smombies-und-cyber-mobbing/

 

Rubriken