Anmeldephase für die Umweltmentoren-Ausbildung 2021/22 gestartet

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Anmeldephase für die Umweltmentoren-Ausbildung 2021/22 gestartet

März 15, 2021 - 09:45

Ab sofort können sich Schulen für die Teilnahme am Umweltmentoren-Programm im Schuljahr 2021/22 bewerben.

Die Umweltmentoren-Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die im Ausbildungsjahr in Klasse 8 sind. Pro Schule können 2 bis 4 Jugendliche angemeldet werden. Die Ausbildung erstreckt sich über beide Schulhalbjahre und umfasst eine dreitägige Kurseinheit im Herbst und eine zweitägige Kurseinheit im Frühjahr. Je nach Möglichkeit werden die Kursblöcke in Präsenzform, als Online-Seminar oder in Hybridform-Angeboten.

Anschließend führen die Kursteilnehmenden an ihren Schulen eigene Projekte zum Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz durch oder engagieren sich in der Umwelt-AG. Die Ausbildung wird mit einem Qualipass-Zertifikat abgeschlossen.

Träger der Umweltmentoren-Ausbildung ist die Jugendstiftung Baden-Württemberg. Die Ausbildung wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert. Die Teilnahme für die Jugendlichen ist kostenlos.

Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2021. Die Platzvergabe erfolgt nach Anmeldeeingang. Insgesamt stehen 100 Plätze zur Verfügung.

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare für Schulen und die Jugendlichen unter: www.umweltmentoren.de

Rubriken