Deichmann-Förderpreis für Integration

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Deichmann-Förderpreis für Integration

Mai 08, 2019 - 13:20

Der Preis zeichnet Unternehmen, Schulen und Initiativen aus, die Kinder und Jugendliche mittels beispielhafter Projekte in Beruf und Gesellschaft integrieren.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, kirchliche Institutionen, öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände sowie Schulen, die in den letzten 12 Monaten außergewöhnliches Engagement zum Thema Integration gezeigt haben. Insbesondere der Mittelstand und Initiativen von Schulen zum frühzeitigen Abbau oder zur Vermeidung von Benachteiligungen sind mit dem Wettbewerb angesprochen.
Darüber hinaus werden schulische Präventivmaßnahmen gesucht, die außerhalb des Lehrplans durchgeführt werden.

Vergeben werden Geldpreise auf Landes- als auch Bundesebene, darunter ein Sonderpreis, der sich an Ein-Personen-Betriebe richtet. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019

Weitere Informationen zum "Deichmann-Förderpreis für Integration" lassen sich in der Finanzierungsdatenbank Baden-Württemberg finden.

Rubriken