Neue Broschüre der DLRG-Jugend: Schwimmen gegen den rechten Strom

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Neue Broschüre der DLRG-Jugend: Schwimmen gegen den rechten Strom

Januar 14, 2020 - 21:20

Als Antwort auf die zunehmende rechte Mobilisierung hat die DLRG-Jugend eine neue Handreichung gegen Ausgrenzung, Hass und Intoleranz veröffentlicht.

Mit der Broschüre „Schwimmen gegen den rechten Strom“ will der Kinder- und Jugendverband seine Position deutlich ausdrücken und ein klares Zeichen für eine vielfältige und offene Gesellschaft setzen. Die Broschüre beschreibt nicht nur einen Handlungsrahmen zum Umgang mit Rechtspopulismus sondern bietet auch konkrete Hilfestellungen für Situationen außerhalb des Verbandes. Zum Einstieg in das Thema werden der moderne Rechtsextremismus sowie aktuelle Strategien der „Neuen Rechten“ vorgestellt. Darauf eingehend zeigt die Handreichung entsprechende Interventionsmöglichkeiten in der (Verbands-)Praxis auf. Die Broschüre ist zum Selbstkostenpreis von € 1 pro Exemplar über das Bundesbüro der DLRG-Jugend oder online erhältlich.

Rubriken