Süddeutscher Kleinkunstpreis

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Süddeutscher Kleinkunstpreis

Mai 15, 2019 - 16:58

Zum 20. Mal wird der Süddeutsche Kleinkunstpreis in der Angerhalle in Tuttlingen verliehen.

Die Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen genießt nicht nur dank der Kleinkunstreihe "Bühne im Anger" überregionale Aufmerksamkeit: Jährlich schreibt die Stadt Tuttlingen hier seit 2001 auch den bundesweit gefragten Kleinkunstpreis "Die Tuttlinger Krähe" für Einzelpersonen/Ensembles aus den Sparten (Musik-)Kabarett/Comedy/Chansons/Varieté aus. Veranstalter sind die Tuttlinger Hallen.

Die Gesamtdotierung (Preisgelder, Aufwandsentschädigungen) beträgt insgesamt rund 20.000 Euro. Die Beiträge bewertet eine Fachjury, der Publikumspreis wird durch Stimmzettel ermittelt.

Weitere Infos zum Wettbewerb, den Gewinnern und Teilnehmern auf tuttlinger-kraehe.de

Rubriken