Blablabla Weltverbesserung

Lesedauer
weniger als
1 Minute
Gelesen

Blablabla Weltverbesserung

Februar 06, 2017 - 12:00

Mit globalen Themenfeldern und ein wenig Selbstironie überzeugt ein neuer Blog Jugendliche davon, dass die Welt es wert ist, sich für sie einzusetzen.

Der Blog „EineWeltBlaBla.de“ gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Themen des Globalen Lernens und Fragen der nachhaltigen Entwicklung zu beschäftigen. Dabei sollen Themenfelder der Nachhaltigkeit zielgruppengerecht aufgearbeitet und Projekte von Schülerinnen und Schülern authentisch vorgestellt werden. Inhaltlich geht es zum Beispiel um kritischen Konsum, Zeitgeschehen, Geschlechtergerechtigkeit und Good Governance. Es gibt Hinweise auf Schriftreihen, Debatten, Video-Beiträge und Verweise auf andere Webseiten. Eine WeltBlaBla.de will aber vor allem zeigen, dass Globales Lernen lustig sein kann, irgendwie cool ist und nicht gleichbedeutend mit einem „missionarischen Auftrag“. Der Blog soll einfach Spaß bringen.
Deshalb können die Nutzer auch mitgestalten: Der Bloggründer EWIK (Eine Welt Internet Konferenz) sucht ausdrücklich nach jungen Autorinnen und Autoren, die sich in einer von ihnen frei gewählten Form äußern wollen. Bild-, Ton- oder Videoaufnahmen, aber auch Aufsätze, Interviews, Tagebucheiträge und Gedichte befeuern die Diskussion und geben dem Blabla über die Eine Welt einen bunten Anstrich.

Weitere Informationen unter: www.eineweltblabla.de

Rubriken